Einsamkeit

Neuerscheinung: Der Rebell – Schattengrenzen II

Seit einigen Tagen gibt es den Rebell wieder in, in neuem Gewand und stark überarbeitet, mit neuen Szenen und verbessert. Jeder, der das Original kannte, dürfte einige Änderungen mitbekommen.
Für jeden, der das Buch noch nicht kennt, hier der Klappentext:

Der Rebell
LESEPROBE

Der 16-jährige Oliver und seine jüngeren Brüder Christian und Michael überleben nur knapp ein Massaker. Ihr Vater ermordet nicht nur ihre Mutter, sondern auch zwei weitere Geschwister. Das Motiv scheint auf der Hand zu liegen: Untreue. Aber Oliver will daran nicht glauben, insbesondere, als auf Christian ein weiterer Anschlag verübt wird. Unter Verdacht steht ihr Großvater, der einzige angebliche Verwandte, der ihre Vormundschaft übernehmen soll. In seinem Haus werden mehrere Tote gefunden, doch die Leichen liegen bereits seit 70 Jahren dort. Die Fälle scheinen nichts miteinander zu tun zu haben, allerdings will Oliver nicht an Zufälle glauben. Gemeinsam mit dem unerfahrenen Kommissar Daniel Kuhn und dem überreizten Matthias Habicht versucht er Parallelen in den Fällen zu finden. Doch schon bald wird klar, dass sie trotz Polizeischutzes nicht sicher sind, denn ihre Gegner scheinen nicht unter den Lebenden zu weilen …

Mehr über Oliver, die Mordnacht, seine Geschwister und vor allem Daniel, könnt ihr in der 94-seitigen Leseprobe nachlesen 🙂
Jeder, der mehr erfahren, in die Tiefen der Geheimnisse eintauchen und die Zusammenhänge erfahren möchte, kann sich das eBook kaufen, oder ab dem 18.06.2018 den Print.
Wer noch ein paar Tage mehr Zeit hat, bekommt bei mir auf Wunsch das Buch mit Illustration und Widmung.