Charakterbeschreibung

Nu’ aber …. Jetzt sind sie komplett, alle 5 Lesezeichen zu “Der Rebell”

Gestern habe ich es wirklich in Rekordzeit geschafft Camilla Farbe zu verpassen. Der Blässling mit den roten Haaren (oder wie Oliver sagen würde: das Bügelbrett) ist nun auch fertig. Ihr könnt euch nun das Lesezeichen, was euch am meisten gefällt, direkt hier aussuchen – natürlich in Verbindung mit derm Roman und in Hinsicht auf das Gewinnspiel. Hier also noch mal die ganze Parade der Lesezeichen 🙂

Oliver Hoffmann
Oliver Hoffmann

Olli – in “Der Rebell” der Hauptcharakter, ein junger Mann, der ziemlich kämpfen muss, um seinen Halt nicht zu verlieren. Er hat zu seinen Brüdern eine sehr enge Beziehung, doch die folgenden vier Menschen werden sehr wichtig für ihn.

Daniel Kuhn
Daniel Kuhn

Daniel – Danni, wie Camilla ihn nennt, wenn sie über ihn lästert – ist ein sehr unkonventioneller Polizist und wird für Oliver zum Halt und einem festen Fokus. Er kennt Camilla, die Jahre jünger ist, seit ihrer Kindheit und ist eng mit ihr befreundet.

Matthias Habicht
Matthias Habicht

Matthias ist Daniels Kollege, älter, erfahrener und reizbarer. Auf Olivers und Daniels unkonventionelle Art reagiert er brüsk und abweisend, unterstützt aber, wenn er seinen Job in Gefahr sieht.

Christoph Kowalski
Christoph Kowalski

Wenn es einen ausgeglichenen Typ gibt, dann Christoph. Schon aus “Glasseelen” wohl bekannt, besitzt er gute Nehmerfähigkeiten. Er ist Camillas Partner und ein guter Freund Daniels.

Camilla Hofmann
Camilla Hofmann

Camilla ist der Hauptcharakter aus “Glasseelen”. Sie nimmt sich hier zurück. In Olivers Fall kann sie gelassener an alle Probleme heran gehen, schon weil sie nicht die Hauptbetroffene ist. Sie unterstützt wo sie kann und wird zur zuverlässigen Freundin.

So, nun sind alle fünf zusammen und ich bin ganz froh, dass die Lesezeichen fertig sind. Gestern war ich mir nicht ganz sicher, Camilla noch hinzubekommen, schon weil ich die meiste Zeit mit ihrem Lockenkopf zugebracht habe. Aber danach ging es eigentlich. Hätten Pebbles und Chuck, unsere Katzen, nicht alle paar minuten geschaut, was ich gemacht habe, wäre ich vielleicht sogar schneller voran gekommen.